Vorstellung des P├Ąchters f├╝r das Eigenheim Restaurants

Liebe Vereinsmitglieder, Liebe Freunde des Eigenheims,

in der Presse ( https://www.op-online.de/region/egelsbach/eigenheim-egelsbach-neuer-wirt-alte-flaschen-8467399.html ) war es bereits zu lesen. Nun wollen auch wir Euch offiziell dar├╝ber informieren:
Wir haben einen P├Ąchter f├╝r das Eigenheim Restaurant!

Bei der Mitgliederversammlung am 9. Juni, hatten wir den anwesenden Mitgliedern den Namen bereits genannt. Nun, nachdem der Pachtvertrag unterzeichnet und somit alles in trockenen T├╝chern ist, m├Âchten wir auch alle anderen dar├╝ber informieren.

Continue reading

Newsletter #2

Liebe Egelsbacher, liebe Freunde des Eigenheims.

Es hat sich einiges getan seit dem letzten Newsletter:

Zum Verein:

  • Seit dem 3. April sind wir auch offiziell ein Verein. Eingetragen unter der Nummer VR5743 beim Amtsgericht Offenbach.
  • Als n├Ąchstes warten wir darauf, dass vom Finanzamt Langen die Gemeinn├╝tzigkeit anerkannt wird, um Spendenquittungen ausstellen zu k├Ânnen. Nat├╝rlich sind Spenden auch jetzt schon willkommen.
  • Stand 4. April 2017 haben wir 118 Mitglieder. Friedel Fink geb├╝hrt die Ehre, das hundertste Mitglied geworden zu sein.
  • Um das Vereinsziel, die Wiederer├Âffnung des Eigenheims, zu erreichen, brauchen wir noch mehr tatkr├Ąftige Mitglieder.
  • Die beiden Vorsitzenden Hans-J├╝rgen R├╝ster und Andreas Schweitzer haben den Verein Pro Saalbau-Eigenheim und seine Ziele dem Verein der Vereine vorgestellt. Als Egelsbacher Verein sind wir dort selbstverst├Ąndlich auch Mitglied geworden.
  • Auch im Bau- und Umweltausschuss der Gemeine Egelsbach durfte sich der Verein vorstellen und wurde hierbei sachkundig und kompetent von Herrn Prestel vom Bauamt Egelsbach unterst├╝tzt.
  • Zurzeit werden seitens der Gemeinde die M├Âglichkeiten einer vertraglichen Vereinbarung mit unserem Verein gepr├╝ft.
  • Um die B├╝rgerinnen und B├╝rger ├╝ber unsere Vereinsziele zu informieren, haben wir ein Info-Blatt erstellt, das demn├Ąchst an alle Egelsbacher Haushalte verteilt werden soll.

Auch zum Eigenheim selbst gibt es Neuigkeiten:

  • Der Saal ist mittlerweile ├╝berwiegend ger├Ąumt.
  • Die Decke in der Kegelbahn wurde von einer von der Gemeinde Egelsbach beauftragten Fachfirma entfernt, ebenso die Leckage am Dach. Die Kegelbahn selbst ist verkauft und wird demn├Ąchst vom neuen Besitzer ausgebaut.
  • Die Gemeinde Egelsbach hat sich darum gek├╝mmert, dass die Wasserversorgung im gesamten Eigenheim wiederhergestellt wurde.
  • Die K├╝che wurde komplett ausger├Ąumt, so dass der erforderliche neue Fu├čboden verlegt werden kann. Dies ist eine der Voraussetzung f├╝r den Betrieb der Gastst├Ątte.

Die Gastst├Ątte

  • Unser Ziel ist es, Altbew├Ąhrtes zu erhalten und modernen Anspr├╝chen gerecht zu werden. Es sollen sich Vereine dort wieder wohlf├╝hlen k├Ânnen, das kulinarische Angebot muss stimmen, kurz: Das Eigenheim-Lokal soll ein Treffpunkt f├╝r B├╝rger, Familien und Vereine sein. Auch Fu├čballfans und Kartenspieler sollten einen Platz finden k├Ânnen.
  • Im Dezember wurden Egelsbacher Gastronomen von unserem Vorsitzenden angeschrieben. Mit den Interessenten wurden Gespr├Ąche gef├╝hrt und die R├Ąumlichkeiten besichtigt.
  • Da noch ├╝ber keinen P├Ąchter entschieden wurde, ist noch nicht absehbar, ob unser Ziel, das Lokal zur Kerb 2017 er├Âffnen zu k├Ânnen, realistisch ist.
  • Ein Vertrag mit einem potentiellen P├Ąchter kann erst geschlossen werden, wenn auch wir mit der Gemeinde eine vertragliche Vereinbarung bez├╝glich des Geb├Ąudes abgeschlossen haben.
  • Bevor das Lokal er├Âffnet werden kann, m├╝ssen zudem noch einige notwendige Arbeiten wie z.B. die Sanierung der Toiletten im ersten Stock durchgef├╝hrt werden.